Marketing

Strategie und Taktik – Kennen Sie den Unterschied?

Würden Sie gefragt, was «Strategie» bedeutet, käme Ihre Antwort vermutlich schnell und sicher. «Strategie ist das Ziel!» zum Beispiel. Oder: «Strategie ist, wie man vorgeht!»

Wenn es Ihnen geht wie mir, wird's erst anstrengend, wenn der Begriff «Taktik» ins Spiel kommt. Und auch in Gesprächen mit Kundinnen und Kunden, in professionellen Blogs oder in den sozialen Medien gibts ein ziemliches Durcheinander. Dabei kann es recht hilfreich sein, die beiden Begriffe «Strategie» und «Taktik» klar voneinander abzugrenzen und bewusst einzusetzen. Um das zu verstehen, kommt zuerst aber:

Der langweilige Teil

Beide Begriffe stammen aus dem militärischen Kontext und sind altgriechischer Herkunft. Strategie setzt sich zusammen aus «stratos» (Heer, Armee oder Ressourcen) and «ago» (Führung). Also: «Wie führe ich eine Armee». Taktik hingegen bedeutet «Kunst, ein Heer in Schlachtordnung zu stellen». Also «Wie stelle ich eine Armee.» Zugegeben, der Unterschied ist klein, aber eben: fein. Eine für mich treffende Unterscheidung lautet folgendermassen:

«Strategy happens before the battle, tactics are implemented during the battle.»


Auch als Pazifist finde ich das einleuchtend. Spielen wir es durch mit einem friedlichen Projekt.

Zum Beispiel: The Ocean Cleanup

Als der erst 16-jährige Niederländer Boyan Slat vom vielen Plastik in unseren Meeren erfahren hat, insbesondere vom immensen Plastikstrudel im Pazifik, hat ihn die Verzweiflung gepackt. Was für ein Desaster haben wir da angerichtet. Vielleicht hat Boyan in diesem Moment verstanden, was seine Eltern ihm wohl schon einige Male gesagt haben: irgendwann musst du aufräumen, sonst kippt die Stimmung. Also, räumen wir auf und entsorgen den Plastik!

Und Boyan hatte auch eine Idee, wie das geht.

Die Strategie

An verschiedenen Stellen im grossen Plastikwirbel werden Sammelstationen platziert. Diese sind mit langen Kabeln am Meeresgrund befestigt, sodass sie an Ort und Stelle bleiben. Angebracht an diesen Stationen sind lange, trichterförmig angeordnete Schläuche, welche die in der Strömung treibenden Plastikteile zur Station im Zentrum leiten. Dort wird der Müll verdichtet und mit Schiffen abgeholt, um an Land umweltverträglich entsorgt zu werden.

Ocean01 web 696x525

Bojans Plan war überzeugend einfach, und gleichzeitig technisch unglaublich komplex. Hier erfahren Sie, wie sich das Projekt seit 2012 weiterentwickelt hat:

https://theoceancleanup.co

2012 präsentierte Boyan sein Konzept in einem TED-Talk, und begeisterte jede Menge Menschen. Auch solche mit Geld und solche mit technischem Knowhow. Diese Menschen waren enorm wichtig, um seine Idee auszuarbeiten und weiterzuentwickeln. 2013 - im Alter von 18 Jahren - gründete er «The Ocean Cleanup».

Vermutlich ist es ziemlich aufwändig, einen Plastikstrudel von der Grösse Europas aus dem Meer zu holen: Tests, ausformulierte Konzepte, technische Pläne, politische Arbeit und Fundraising, Design, Schiffe und Bewilligungen für Schiffe und Kapitäninnen für Schiffe, etc. Was für ein riesen Berg von Arbeit und was für eine äusserst verwirrende Anzahl Aufgaben. Womit soll man beginnen?

Die Taktik

  1. Mit einem Teil von dem Geld in der Kasse bauen wir ein kleines Plastiksammelmodell, das wir mit Gummienten im Schwimmbad ausprobieren. Wir filmen das Ganze.
  2. Mit einem anderen Teil von dem Geld gestalten wir unseren
    Auftritt. Logo, Website, Broschüre mit Visualisierungen, und Social
    Media Kanäle, wo wir den Film mit den Entchen zeigen.
  3. Mit dem restlichen Geld, der Website und der Broschüre organisieren wir mehr Geld. Für die nächsten Schritte.

Fazit

Die beiden Begriffe «Strategie» und «Taktik» voneinander zu unterscheiden ist nicht so schwierig, wenn man weiss, was sie bedeuten. Beide beschreiben eine Vorgehensweise und ein Ziel. Das eine ist jedoch das grössere Ganze, das andere ein Teilschritt. Einleuchtend, dass wir mit einem Teilschritt nicht das grosse Ziel erreichen, und dass Teilschritte ohne ein grösseres Ziel die Ressourcen verschwenden?

Strategie:

Das große Ganze, der big plan für Ihre Firma, Ihr Projekt. Sie wollen die Welt retten? Das ist eine Vision :)

Taktiken:

Einzelne Teilschritte, die es Ihnen ermöglichen, Ihr strategisches Ziel zu erreichen.

Bei uns im Team zuständig für solche Themen:

Ellipse 41

Nicolas Haeberli, Gründer und Creative Director bei Büro Haeberli Zürich
Unterrichtet Kreativitätstechnik, Corporate Design und Marketing an der GBS St.Gallen

Weitere Unternehmungen:
2016 – Züri Fondue - Regionale Fonduemischung mit Löwenherz (zuerifondue.ch)
2012 – everythings gmbh - Designlabor für Produkte, die deinen Alltag bereichern (everythings.ch)
2012 – Gourmetro Fairfood AG - Nachhaltiger Fisch und Seafood für die Gastronomie (RiP 2017)